Produktvarianten anlegen oder ändern

Beschreibung

Mit dieser Methode können Sie innerhalb eines Produktes Varianten anlegen oder ändern. Das Produkt muss vorher angelegt worden sein.

Anfrage

Syntax

PUT /v2/product/<Produktnummer>/item/<SKU> HTTP/1.1
Host: api.cobai.com
Date: Datum/Uhrzeit
Content-Length: Länge
Content-Type: application/xml
Authorization: Signatur

Request-Parameter

Diese Methode benutzt keine zusätzlichen Request-Parameter

Request-Header

Diese Methode benutzt zusätzlich zu den Standard-Requestheadern keine weiteren Header.

Request-Body

Im Request-Body erwartet die Methode ein XML-Dokument mit den Daten der anzulegenden/zu ändernden Variante innerhalb des Root-Elements <item/> mit folgendem Aufbau:

<item>
  <sku>Artikelnummer</sku>
  <manufacturerMaterialNumber>Herstellerteilenummer</manufacturerMaterialNumber>
  <text>Artikeltext für Warenkorb und Auftragsbestätigungen</text>
  <tax>Steuercode</tax>
  <content>Inhalt bei grundpreisangabepflichtigen Produkten</content>
  <unit>Inhaltsmengeneinheit bei grundpreisangabepflichtigen Produkten</unit>
  <freeGoodsOnly>nur für Naturalrabatte verwendbar</freeGoodsOnly>
  <attributeValues>
    <value>Wert eines Attributes</value>
  </attributeValues>
<item>

Die Belegung der Felder entspricht der Belegung bei der Anlage eines Produktes.

Antwort

Erfolgsfall

Im Erfolgsfall wird im Zielsystem eine neue Variante angelegt oder eine bestehende Variante geändert. Sie erhalten als Antwort HTTP-Status 204 No Content.

Fehlerfall

  • Im Fehlerfall wird das Objekt nicht angelegt/geändert. Sie erhalten als Antwort HTTP-Status 400 Bad Request und ein BadRequest Antwort-Dokument.
  • Falls kein Produkt mit der übergebenen Produktnummer existiert erhalten Sie HTTP-Status 404 Not Found.