Funktionen die Sie lieben werden

cobai.com kümmert sich um den Betrieb, Sie machen das Geschäft.
Problemlos für Einsteiger und Profis.

Auswertungen und Berichte

Analyse offener Warenkörbe

Mit unserer Anzeigefunktion für offene Warenkörbe sehen Sie auf einen Blick, ob Kunden Warenkörbe zwar gefüllt aber nicht abgesendet haben. Mit einem Klick können Sie sich den Inhalt des Warenkorbs ansehen und erkennen wann er das letzte mal geändert wurde. Zusätzlich sehen Sie alle wichtigen Kontaktinformationen und können bei Bedarf direkt bei Ihrem Kunden nachfragen warum der Warenkorb nicht abgesendet wurde.

B2B

OCI Punchout

Open Catalog Interface (OCI) ist eine offene und standardisierte Katalogdatenschnittstelle zum Austausch von Katalogdatensätzen zwischen SAP-eProcurement-Systemen und beliebigen anderen Katalogen. Der SAP-Anwender greift dabei auf aktuelle Katalogdaten des Anbieters direkt zu. Der Vorteil liegt darin, dass somit der Einkauf beim Lieferanten (der meist das Shopsystem stellt) sofort im SAP verbucht ist.

Ariba cXML Punchout

cXML ist eine offene und standardisierte Katalogdatenschnittstelle ähnlich wie OCI Punchout. Der Besteller greift dabei auf aktuelle Katalogdaten des Anbieters direkt zu ohne sie in seinem eigenen Bestellsystem anlegen zu müssen.

Auftragsbestätigung für weitere Empfänger

Für eine einfache Überprüfung der Bestellungen, z.B. durch Vorgesetzte, lassen sich weitere Empfänger für eine Auftragsbestätigung hinterlegen. Die Einstellung ist für jeden Besteller individuell möglich.

Artikelnummern pro Kunde

Mit kundenindividuelle Artikelnummern können Sie einem Artikel zusätzlich zu den offiziellen Artikelnummern für jeden Kunden eine weitere Artikelnummer zuordnen. Diese Artikelnummer ist nur für Ihren Kunden sichtbar und kann auch für die Suche oder bei der direkten Eingabe von Positionen im Warenkorb benutzt werden.

Warenkorb, kaufen und bestellen

Minimaler Auftragswert

Durch die Vorgabe eines Mindestauftragswertes können Sie die Übermittlung von zu kleinen Warenkörben verhindern. Ist ein Mindestauftragswert definiert kann ein Auftrag nicht mehr abgesendet werden wenn er den Mindestwert unterschreitet.

Zusätzliche Frachtkostenpauschalen

Zusätzliche zu den normalen vom Warenkorbwert abhängigen Frachtkosten können Sie weitere Pauschalen defineren, z.B. Umweltabgaben oder Verpackungszuschäge die immer - unabhängig vom Warenkorbwert - berechnet werden.

Kundenindividuelle Frachtkosten

Frachtkosten und zudsätzliche Frachtkostenpauschalen können Sie pro Kunde überschreiben oder entfernen.

Produkte

Dateiupload für eigene Artikel

Neben unserem Artikeleditor mit dem Sie einzelne Artikel anlegen oder ändern können steht Ihnen für regelmäßige Änderungen oder bei großem Änderungsbedarf auch eine Dateischnittstelle zur Verfügung.

Artikelnummern mehrerer Lieferanten

Mit der Unterstützung zusätzlicher Artikelnummern können Sie neben den Artikelnummern Ihres Hauptlieferanten auch Artikelnummern weiterer Lieferanten zu einem Artikel anzeigen. Das ist z.B. nützlich wenn Sie mitten in einem Jahr von einem Lieferanten zu einem anderen wechseln und Ihre Kunden sich bereits an die Artikelnummern des bisherigen Lieferanten gewöhnt haben oder Sie bereits Kataloge des bisherigen Lieferanten verteilt haben.

Werbung und Marketing

Einbettbare Angebotsseite

Um Ihre Artikel auch ausserhalb Ihres Shops zu bewerben, können Sie Ihre Angebote auch in statische Webseiten - z.B. Ihre Homepage - einbetten. Änderungen an den Angeboten werrden in der statischen Seite automatisch aktualisiert. Klicks auf die Artikel leiten Ihren Kunden direkt in den Shop weiter.

Eigene Themenwelten

Mit unserer Funktion für eigene Themenwelten können Sie zentral durch Lieferanten gepflegte Themenwelten durch Themenwelten mit eigenen Inhalten ersetzen. Die Artikel werden nach einem Klick auf das Banner als Ergebnis in der Suche angezeigt. Ihre Kunden können daher in der Themenwelt suchen, wie sie es auch sonst im Shop gewohnt sind. Der auf der Startseite angezeigte Banner wird auch oberhalb der Artikelliste angezeigt.

Eigene Warengruppen SEO-Texte für Lieferantenkataloge

Für Marketing- und SEO-Zwecke ist es sinnvoll möglichst viele einmalige Texte auf den Shopseiten zu verwenden, also Texte die sonst in keinem anderen Shop verwendet werden. Für zentral gepfleget Kategorien können Sie eigene Texte vergeben und damit die Warengruppenseiten für Suchmaschinen interessanter machen.

Trusted Shops / Trustbadge

Mitglieder von Trusted Shops können mit wenigen Schritten die Anzeige des Trustbadge und der Trustcard konfigurieren.

Cashback World

Mitglieder von Cashback World können mit wenigen Schritten die Cashback World Unterstützung konfigurieren.

Preisfindung

Artikelpreise

Artikelpreise bieten eine einfache Möglichkeit Artikeln einen Preis zuzuorden. Anders als Preislisten oder Kundenpreise sind sie von keinen weiteren Eigenschaften abhängig. Wenn Sie einen Artikel immer zum gleichen Preis anbieten möchten, egal wer ihn kauft, dann ist der Artikelpreis die richtige Wahl.

Preislistenpreise

Preislisten enthalten für jeden Ihrer Artikel einen Preis und können einem Kunden zugeordnet werden. Damit können Sie z. B. eine Standardpreisliste für Gelegenheitskunden und eine weitere mit besseren Preisen für Grosskunden anlegen. Für ausgewählte Distributoren beiten wir ausserdem automatisch aktualisierte Preislisten mit den EVP Ihres Distributors an.

Kundenpreise

Mit Kundenpreisen können Sie für einen Kunden einzelne Preise überschreiben und so auf einfache Weise Angebote erzeugen. Kundenpreise ersetzen alle anderen Preisarten, wenn Sie für einen Kunden einen Kundenpreis für einen Artikel anlegen können Sie also sicher sein das Ihr Kunde diesem Preis erhält, auch wenn sich z. B. der EVP Ihres Lieferanten geändert hat.

Hinweis auf Kundensonderpreise

Der Hinweis auf Kundensonderpreise zeigt angemeldeten Kunden einen Hinweis wenn für einen angezeigten Artikel ein Kundenpreis gepflegt ist. Die Einblendung kann global an-/ausgeschaltet werden, die Einstellung lässt sich pro Kunde überschreiben. Sie können also z.B. die Anzeige grundsätzlich ausschalten aber für einzelne Kunden aktivieren als auch grundsätzlich ein- aber für einzelne Kunden ausschalten.

Hinweis auf Aktionspreise

Wenn Sie an (Preis-)Aktionen des Distributors ALKA / PBS-Deutschland teilnehmen, werden in Ihrem Shop automatisch Aktionspreise für Ihre Kunden hinterlegt. Damit Ihre Kunden noch besser sehen können, dass Sie ihnen etwas Gutes tun, zeigen wir dafür automatisch einen Hinweis auf diesen Aktionspreis an.

Steuerbegünstigter Zweckbetrieb §§ 65, 66-68 AO

Shopbetreiber denen eine Steuervergünstigung aufgrund Ihrer gemeinnützigen Tätigkeit gewährt wurde können im Shop eine angepasste Preisfindung aktivieren, die die Steuervergünstigung direkt berücksichtigt ohne dass Sie Änderungen an Ihren Verkaufspreisen vornehmen müssen.

Hinweis auf Lieferantenaktionen

Wenn Sie an (Preis-)Aktionen des Distributors ALKA / PBS-Deutschland teilnehmen, werden in Ihrem Shop automatisch Aktionspreise für Ihre Kunden hinterlegt. Damit Ihre Kunden noch besser sehen können, dass Sie ihnen etwas Gutes tun, haben wir dafür einen automatischen Aktionshinweis eingeführt.

Vergleichspreise/Streichpreise

Mit der Funktion für Vergleichspreise können Sie zusätzlich zum Verkaufspreis einen zweiten Preis für einen Artikel verwalten, z.B. den UVP der Herstellers. Liegt der aktuelle Verkaufspreis unter diesem Vergleichspreis dann wird der Vergleichspreis ebenfalls angezeigt, allerdings durchgestrichen.

Suchen, finden und entdecken