28.07.2017 | Dirk Lachowski
17.4

Commerce Platform 2017.4 mit https für die Storefront und besserem Artikelimport

Mit SSL verschlüsselte Webseiten ("https") sind spätestens seit Anfang dieses Jahres ein weiterer Rankingfaktor bei Google. Wir freuen uns daher sehr, dass wir ab sofort kostenlose SSL-Zertifikate für unsere Domänen anbieten können.

Für das komfortable Anlegen von Artikeln steht ab sofort ein Dateiimport zur Verfügung. Größere Mengen Artikel können Sie damit schnell und einfach anlegen oder aktualisieren.

Für gemeinnützige Unternehmen besteht die Möglichkeit, einen verminderten Umsatzsteuersatz für alle Artikel zu verwenden. Die dafür notwendige Preisfindung unterstützt der Shop mit diesem Release automatisch.

Wie immer gehen viele Änderungen und Erweiterungen direkt auf Anregungen unserer Kunden zurück. Danke für Ihre guten Ideen und Ihre Unterstützung! 👏 🙏


HTTPS kostenlos cps cpp cpu

Seit Anfang dieses Jahres kennzeichnet der Chrome-Webbrowser unverschlüsselte Webseiten mit einem Warnhinweis. Wird auf einer Webseite ein Passwort oder ähnliches eingegeben erfolgt zusätzlich der Hinweis dass die Verbindung "nicht sicher" ist.

Unsichere Verbindung in Google Chrome Unsichere Verbindung in Google Chrome

Webseiten die über HTTPS ausgeliefert werden werden als "sicher" gekennzeichnet.

Sichere Verbindung in Google Chrome

Wenn Sie Ihren Shop unter einer unserer kostenlosen Domänen betreiben (portalkit.de, mycobai.com), können Sie ab sofort ein von uns bereitgestelltes SSL-Zertifikat ohne zusätzliche Kosten verwenden. Wir werden in den kommenden Tagen alle Shops die dieses Zertifikat verwenden können umstellen, Sie müssen sich um nichts kümmern.

Links die auf die unverschlüsselte Seite zeigen werden automatisch auf die verschlüsselte Seite weitergeleitet.


Artikelimport cps cpp cpu

Wenn Sie neben den automatisch bereitgestellten Artikeln Ihrer Lieferanten viele eigene Artikel verwalten, kann die Pflege der Artikeldaten über ein Webformular schnell umständlich werden. Wir haben daher eine Dateischnittstelle entwickelt, mit der Sie die Daten Ihrer eigenen Artikel einfach per Excel pflegen können.

Laden Sie einfach Ihre Artikeldaten und -abbildungen auf einen FTP-Server und starten Sie den Import, nach kurzer Zeit sind die Artikel angelegt. Mit der selben Datei können Sie auch vorhandene Artikel aktualisieren, der Import erkennt automatisch ob Sie Artikel neu anlegen oder vorhandene Artikel aktualisieren.

Erfahren Sie mehr über den Artikelimport in unserer Dokumentation.

Suche


Preisfindung für gemeinnützige Unternehmen cpu

Wurde Ihnen als Shopbetreiber eine Steuervergünstigung aufgrund Ihrer gemeinnützigen Tätigkeit gewährt, können Sie im Shop eine angepasste Preisfindung aktivieren, die die Steuervergünstigung direkt berücksichtigt, ohne dass Sie Änderungen an Ihren Verkaufspreisen vornehmen müssen.

Um Fehlbedienung zu vermeiden, muss diese Funktion pro Shop freigeschaltet werden. Bitte sprechen Sie uns an.

Erfahren Sie mehr über Steuerbegünstigung in unserer Dokumentation.

Suche

Weitere Verbesserungen in der Commerce Platform 2017.4

Import von Soennecken Preisdateien cps cpp cpu

Mit dieser Funktion können Sie Excel-Preisdateien im Soennecken-Format, z.B. empfohlene Verkaufspreise, direkt importieren ohne sie vorher in das Shop-Standardformat für Preisimporte umwandeln zu müssen. Beim Import können Sie auswählen welche im Shop bereits vorhandene Preisliste aktualisiert werden soll.

Kundengruppen löschen al cps cpp cpu

Wenn Sie Kundengruppen angelegt haben und sie nicht mehr benötigen, können Sie nun einzelne Kundengruppe aus dem Shop entfernen. Einfach die Kundengruppenverwaltung aufrufen, ein Klick auf löschen und die Kundengruppe ist entfernt.

Suche

Changelog

Alle Änderungen und Fehlerkorrekturen in dieser Version. Fragen dazu? Sprechen Sie uns an.

Neue Funktionen

  • Kostenlose SSL-Verschlüsselung für Standarddomänen (CPS, CPP, CPU)
  • Artikelimport per Datei (CPS, CPP, CPU)
  • Preisfindung für gemeinnützige Unternehmen §§ 65, 66-68 AO (CPU)
  • Import von Soennecken Preisdateien (CPS, CPP, CPU)
  • Kundengruppen löschen (AL, CPS, CPP, CPU)

Korrekturen

  • Fehlendes Kategoriemapping im OCI Punchout
  • API: Image-Endpunkt konnte mit leerem Bild aufgerufen werden

Commerce Platform

Wir bieten vier verschiedene Versionen für Sie und Ihre Firma an:

  • Commerce Platform Standard (CPS): Ideal für private und gewerbliche Kunden, mit allen Funktionen zum Einstieg in den E-Commerce. Minimaler Einrichtungsaufwand.
  • Commerce Platform Premium (CPP): Für überwiegend gewerbliche Kunden mit den im B2B notwendigen Funktionen (individuelle Preise, Genehmigungsverfahren, Sortimente …).
  • Commerce Platform Ultimate (CPU): Unser High-End Produkt mit allen verfügbaren Funktionen und der Möglichkeit individueller Programmierung durch cobai.com.
  • Commerce Platform ALKA Edition (AL): Für Kunden der Distributors ALKA steht zusätzlich eine auf ALKA angepasste Version zur Verfügung. Diese Version können Sie direkt über ALKA bestellen.

Neue Funktionen einer kleineren Version sind immer auch für die größeren Versionen verfügbar. Funktionen die mit (AL) gekennzeichnet sind stehen nur in der ALKA Edition zur Verfügung.

In der ALKA Edition sind keine individuellen Erweiterungen oder weitere Kataloge verfügbar. Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie in einem ALKA-Shop weitere Funktionen benötigen, wir stellen Ihnen gerne einen unserer Shops mit dem ALKA-Sortiment bereit.

Titelabbildung lizenziert unter CC0.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und alle Neuerungen aus erster Hand erfahren. RSS